ABBA the show 2013 Konzerte & Tickets

Die ABBA-Show ähnelt mehr einem Konzert. Mit ihrer Tour 2013 erzählt die Show, anhand von den Erfolgssongs des schwedischen Quartetts, die Geschichte der Band. Begonnen hat alles vor 40 Jahren und leider bereits 10 Jahre später mit der Auflösung geendet.
Fans der Gruppe werden bei den Veranstaltungen wohl voll auf ihre Kosten kommen, und der ein oder andere wird in frühere Zeiten versetzt werden.

Die Darsteller der Show präsentieren die vielen Klassiker, wie zum Beispiel ‚Waterloo‚ oder ‚Dancing Queen‚, in einer sehr aufwändigen Produktion. Das Team um die größte ABBA-Show gibt sich alle Mühe, den Zuschauer mit auf eine Reise zu nehmen. Der Weg der vier Schweden, der sich wie eine rote Schnur durch das Programm zieht, wird anhand der Erfolgshits dargeboten. Das Gefühl, welches speziell die zwei Frontfrauen vermitteln, holt die Menschen ab, und nimmt sie mit durch die Zeit der großen ABBA Hits. Katja Nord und Camilla Hedrén lassen, durch Ihre Ähnlichkeit mit Ann-Frid Lyngstad und Agnetha Fältskog, vergangene Zeiten wieder aufleben.

Tour: ABBA the Show Konzerte & Tickets 2013

-> TICKETS für ABBA the Show bestellen

14. Februar 2013 – Hamburg
15. Februar 2013 – Dresden
16. Februar 2013 – Köln
20. Februar 2013 – Erfurt
21. Februar 2013 – Neu-Ulm
22. Februar 2013 – München
23. Februar 2013 – Trier
24. Februar 2013 – Stuttgart
26. Februar 2013 – Nürnberg
27. Februar 2013 – Zürich
28. Februar 2013 – Mannheim
1. März 2013 – Regensburg
5. März 2013 – Hof an der Saale

Die Veranstaltungen im Jahr 2012 haben gezeigt, wie ungebrochen der Hype um ABBA immer noch ist. Bei den Auftritten von Februar bis März 2013 werden die Mitwirkenden die Messlatte wohl noch höher legen.
Die Show versprüht den Charme vergangener Tage in deutschen Städten, wie Hamburg, München und Erfurt. Die Tickets für die einzelnen ABBA-Shows gibt es, je nach Verantstaltungsort, ab 25 EUR. In den großen Städten geht es um die 40 EUR los.

Dafür erwartet die Fans ein Konzert der Extraklasse. Vom ersten Ton bis hin zum Ende der Show wird mit Detailverliebtheit aufgewartet. Durch den Einsatz von Lichtelementen und anspruchsvollen Kleidungsstücken ist eine Verwechslung mit der Originalband kaum noch auszuschließen.
Die Vorbereitungen und der Kartenvorverkauf für die Termine sind schon im vollen Gang.
Alle Fans der Gruppe dürften wohl schon in einer gewissen Vorfreude den Auftritten und der Musik am gebuchten Termin entgegenfiebern.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>