Alicia Keys Konzerte & Tour 2010

Foto: Yu Tsai
Foto: Yu Tsai

Gleich mit ihrem ersten Album Songs in A Minor stürmte Alicia Keys im Jahre 2001 international die Charts. Damals gab es großen Rückenwind durch den Single-Hit „Fallin'“. An dessen Ohrwurmcharakter kam zwar in den Folgejahren nichts mehr so recht heran, aber Alicia Keys gilt noch immer als eine der wichtigsten und populärsten Soul- und R&B-Sängerinnen überhaupt. Ihr mittlerweile fünftes Album The Element Of Freedom ist jüngst erschienen und setzt den bisher beschrittenen Weg eindrucksvoll fort. Mit Alicia Keys wird auch in Zukunft absolut zu rechnen sein. Und auch mit einer Alicia Keys Tour 2010 ist zu rechnen, jene ist nämlich bereits für Mai angekündigt. Allerdings handelt es sich bislang nur um magere drei Konzerte – die immerhin in großen Hallen. Hier die Konzerttermine.

Tour: Alicia Keys Konzerte 2010

09. Mai 2010 Frankfurt – Festhalle -> TICKETS
12. Mai 2010 Hamburg – Color Line Arena -> TICKETS
13. Mai 2010 Oberhausen – König-Pilsener-Arena -> TICKETS

::amazon(„B002UOQASA“):: ::amazon(„B002WBTAAQ“)::

2 Gedanken zu „Alicia Keys Konzerte & Tour 2010“

  1. echt mal: viel zu wenige alicia keys konzerte 2010. was soll sowas. nur dreimal? hallo? wer denkt sich so ne tour planung aus? die könnten doch soooooo viele tickets in deutschland verkaufen. ich hoffe mal es gibt noch mehr konzerte mit alicia keys später im jahr.

  2. Hi Leute, ich liebe Alicia und sie ist eine meiner absoluten Lieblingskünstlerinnen EVER! Habe sie letztes Jahr in München gesehen, Konzert war absoluter WAHNSINN aber die blöden Münchner haben nur die halbe Olympiahalle gefüllt und ich glaube, das war den Amis zu wenig: Darum nur 3 KOnzerte, Ich komme nach Frankfurt :) ALICIA ROCKS!!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>