Alle Glenn Miller Orchestra live Konzerte – Tickets

Alle Glenn Miller Orchestra Konzerte sollen in der live-Konzerte Übersicht gezeigt werden. Außerdem Tickets zum Glenn Miller Orchester.

Glenn Miller Events und Karten

Kaum eine andere Musikrichtung wie der Swing der vierziger Jahre ist so unverkennbar und trotzdem noch zeitgemäß. In dieser Zeit gab es viele Künstler, die sich mit diesem Stil der Musik auseinandersetzten und ihre Kompositionen darboten. Glenn Miller gehörte jedoch zu denjenigen, deren Sound auch junge Menschen sofort erkennen und zuordnen können.

Wer sich die Musik des besagten Künstlers einmal live zu Gemüt führen möchte, der sollte ein Konzert des Glenn Miller Orchestras besuchen – zum Beispiel auf der aktuellen Tour 2014, die durch zahlreiche Städte führt. Die aktuelle Tour trägt dabei den Namen „In the Miller Mood“. Die Leitung des Orchestras hat der bekannte Wil Salden.

Glenn Miller Orchestra Directed By Wil Salden – Tour bis 2014 – Alle Konzerte

-> TICKETS für das Glenn Miller Orchestra bestellen

Palatinum Mutterstadt 18.04.2013
Stadthalle Mülheim An Der Ruhr 19.04.2013
Stadthalle Gütersloh 22.04.2013
Congress-Saal Münster 23.04.2013
Kurtheater Bad Homburg 30.04.2013
Friedrichstadt-Palast Berlin 22.05.2013
Kongresszentrum Davos Schweiz (Ch) 19.07.2013
Historische Stadthalle Wuppertal 27.11.2013
Gürzenich Köln 28.11.2013
Ulrichskirche Halle / Saale 29.11.2013
Nikolaisaal Potsdam 05.12.2013
Alte Oper Frankfurt / Main 28.01.2014
Die Glocke Bremen 12.02.2014
Johanniskirche Magdeburg 17.02.2014
Laeiszhalle Hamburg 18.02.2014

Die aktuelle Tour „In the Miller Mood“ beschäftigt sich natürlich wie immer um den Kern des ganzen, um das, was Glenn Miller ausmachte: und zwar seine Musik. Die Stilrichtung Glenn Millers war der Swing. Swing hat dabei seine Wurzeln in den 20iger und 30iger Jahren. Im Grunde entwickelte er sich aus den Stilrichtungen Jazz und Dixieland. Vor allem die Unterhaltsamkeit, die Leichtigkeit und die Fröhlichkeit zeichneten die Swing-Musik aus und machten sie so beliebt.

Auch die Tour 2014 ist vor allem unterhaltsam und kurzweilig. Melodien und Liedtexte werden von der Bandsängerin gesungen. Als besonderes Highlight ist der Auftritt der „Moonlight Serenaders“ (die Close Harmony Group des Orchestras) zu sehen. Selbstverständlich werden auch die Klassiker wie z.B. „A String of Pearls“ und „In the Mood“ gespielt.

Das Glenn Miller Orchestra ist in ganz Europa unterwegs und lässt kaum eine Region aus. Geplant sind ca. 130 bis 150 Shows. Um einen Eindruck von der zu erwartenden Musik bzw. Musikrichtung zu erhalten, ist die neu erschienene CD des Glenn Miller Orchestras zu empfehlen. Die CD mit dem Namen „In the Miller Mood“ ist bei der MCP Sound & Media GmbH erhältlich. Auf ihr befinden sich auch die Titel zur aktuellen Tour.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>