Bad Religion: True North Tour & Konzerte 2013

Bad Religion geben sich mit ihrer True North Tour 2013 auch in Deutschland die Ehre. Infos und Tickets zu den Konzerten der Kult-Punk Band.

Bad Religion, die das 34. Jahr ihres Bestehens mit einem neuen Album und einer Konzert Tour 2013 feiern, sind in Deutschland wieder live zu sehen. Neben Terminen bei den größten Festivals, die Deutschland musikalisch zu bieten hat, werden die Herren von Bad Religion in Dortmund, Berlin und Hamburg aufspielen. Das Programm der Tour 2013 widmet sich vor allem den Songs vom aktuellen Album, das den Titel „True North“ trägt und im Januar 2013 erscheinen wird.

Mit True North bringen die Musiker um den Sänger Greg Graffin, der Bad Religion als einziges Bandmitglied ohne Unterbrechung angehört, ihr sechzehntes Studioalbum heraus. Die vorab bereits veröffentlichte Single trägt den blumigen Titel „Fuck You“ und kann unter anderem auf der Homepage der Gruppe genossen werden. Sowohl Musikkritiker als auch Fans vorangegangener Alben und Auftritte attestieren Bad Religion mit dem neuen Album eine Rückkehr zum Southern California Sound, den sie einst mit ihren kraftvollen und melodiösen Klängen mitbegründet hatten.

Tour: Bad Religion Konzerte & Tickets 2013

-> TICKETS für Bad Religion bestellen

5. Juni 2013 – Hamburg
11. Juni 2013 – Dortmund
12. Juni 2013 – Berlin

Festivals:

Ende April 2013 – Pirate Satellite Festival
7. Juni 2013 – Rock am Ring – Eifel

Die Texte, die Bad Religion auf True North zum Besten geben, sind sozialkritisch, politisch unbequem und ganz im Sinne ihres Logos, das nicht grundlos ein Kreuz hinter einem Verbotsschild zeigt. Generell orientiert sich das aktuelle Album stark an „alten“ Aufnahmen von Bad Religion, die durchwegs vom frühen Punk der Sex Pistols und dem achtziger Hardcore Punk á la Black Flag gekennzeichnet sind. Durch ihre Fähigkeit, diesen Einflüssen ihren ganz eigenen dominanten Stil abzugewinnen, sie mit aussagekräftigen Texten zu versehen und eine starke, einprägsame Bühnenperformance oben drauf zu legen, dienen Bad Religion heute Gruppen wie „Death by Stereo“ als Vorbild.

Wenn Bad Religion im Sommer bei ihrer True North – Tour 2013 dem Publikum kräftig einheizen werden, sollten sowohl Fans der ersten Stunde als auch deren Kinder auf ihre Kosten kommen. Die genialen Veteranen des Punk Rock, die bei den anstehenden Konzerten mit drei Mitgliedern der Originalbesetzung von Bad Religion vertreten sein werden, lassen beste „No Control“ – Zeiten wieder auferstehen, ohne dabei mit zynischen Kommentaren und zweideutigen Anspielungen zu sparen. Wer also seinen Enkelkindern dereinst einmal von einem Konzert erzählen möchte, das wirklich abgefahren und sehenswert war, sollte sich rechtzeitig um Tickets für Bad Religion bemühen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>