Clannad Konzerte 2012 – Tour-Daten

::amazon2(„B00003OP2L“)::Fantasievolle Rhythmen, mystischer Gesang, vorgetragen in einer beinahe ausgestorbenen Sprache: Die langlebige irische Familienband Clannad gastiert mit ihrer einzigartigen Musik im Rahmen ihrer Tour 2012 für vier Konzerte in Deutschland.

Traumhafte Musik aus dem wild-romantischen Norden Irlands: Die fünf Iren Clannad mischen Traditional Irish Music mit New Age, Weltmusik und Jazz mit Rock. Nach einer längeren Pause gibt es seit einigen Jahren wieder mehr Konzerttermine der Gruppe rund um Sängerin Máire Ní Bhraonáin. Ihre Inspiration findet die fünfköpfige Gruppe aus dem herben Norden Irlands in den uralten Sagen ihrer Heimat sowie in diversen Musikrichtungen, die in ihre eigenen Songs einfließen. Die Tournee im März führt die Band nach Berlin, Düsseldorf, Frankfurt und Leipzig, wo sie ihr anspruchsvolles Publikum erneut mit ihren ungewöhnlichen Klängen begeistern werden. Die Tickets für die vier Konzerte sind bereits im Vorverkauf erhältlich.

Tour: Clannad Konzerte 2012

28. März 2012 Frankfurt – Heilig-Geist-Kirche
29. März 2012 Düsseldorf – Savoy Theater

-> Tickets

30. März 2012 Leipzig – Haus Auensee
31. März 2012 Berlin – Apostel Paulus Kirche

Familienband Clannad: Erfolgreich seit mehr als 40 Jahren

Die Geschwister Máire Ní Bhraonáin, Ciarán Ó Braonáin und Pól Braonáin traten bereits in jungem Alter im Pub ihres Vaters Leo auf. Clannad entstand schließlich 1970, als die beiden Zwillingsonkel der drei Geschwister, Noel und Padraig Duggan, der Gruppe beitraten. Die musikalische Familie, bereits die Eltern und Großeltern der Geschwister waren leidenschaftliche Musiker, veröffentlichte 1973 ihr erstes Album und hat mittlerweile mehr als zehn Millionen Alben abgesetzt. Mehrere Jahre lang war auch die jüngere Schwester Eithne Ní Bhraonáin, besser bekannt als Enya, Mitglied der Gruppe, ehe sie Mitte der Achtziger eine erfolgreiche Solokarriere startete. Ob Enya 2012 auf Tournee gehen wird, ist ungewiss, Tourdaten sind jedenfalls keine bekannt. Seit 1989 Gründungsmitglied Pól Braonáin die Gruppe verließ, um sich der Filmkomposition zu widmen, machen Clannad alleine weiter und habenmehrfach einige ihrer verzauberten Lieder Filmen wie „Der letzte Mohikaner“ (I will find you) oder „Die Stunde der Patrioten“ beigesteuert, die auch bei den Konzertterminen zu den beliebtesten Stücken gehören.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>