Die Atzen Konzerte 2012 – Tour

Die Atzen gehen auch auf Tour 2012 wieder ordentlich ab. davon die Fans der beiden Rapper Manny Marc und Frauenarzt mit großer Gewissheit ausgehen. Die beiden beschallen ja schon seit einigen Jahren ihr Publikum höchst erfolgreich mit einer ganz eigenwilligen Musikmischung. Gerappte Texte treffen auf Discobeats, das Ganze ist höchst tanzbar. Und ihr großer Gassenhauer „Das geht ab!“ bildet noch immer das Motto so ziemlich jeder Veranstaltung mit „Atzenmusik“. Die Atzen Konzerte 2012 werden daran sicherlich wieder anknüpfen.

Ob 2012 auch ein neues Album der Atzen rauskommen wird, wissen wir noch nicht. Fest steht aber, dass der sogenannte Disco-Pogo der beiden Herrschaften wieder recht häufig live auf Tournee zur Aufführung kommt. Die Atzen Konzerte 2012 starten Anfang April und ziehen sich bis Mitte Mai hin. Ob später im Jahr noch zusätzliche Konzerttermine nachgelegt werden oder im Sommer Festivals auf dem Tour-Programm stehen, ist uns noch nicht bekannt. Klar ist nur: Es gibt für Fans genügend Möglichkeiten in ganz Deutschland, die Atzen live zu sehen. Tickets sind auch bereits im Vorverkauf zu bekommen, insofern kann die Vorfreude beginnen. Hier die Konzerttermine:

Tour: Die Atzen Konzerte 2012

07. April 2012 Heidelberg – Halle 02
12. April 2012 Köln – Live Music Hall
13. April 2012 Hamburg – Edelfettwerk
14. April 2012 Bremerhaven – Stadthalle

-> TICKETS für Die Atzen bestellen

20. April 2012 Nürnberg – Hirsch
21. April 2012 CH – Solothurn – Kofmehl
27. April 2012 Stuttgart – LKA
04. Mai 2012 München – Backstage
05. Mai 2012 Meldorf – Musikzirkus
11. Mai 2012 Dortmund – FZW
12. Mai 2012 Hannover – Musikzentrum
18. Mai 2012 Berlin – C-Club
19. Mai 2012 Wächtersbach – Messegelände

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>