„GSINDL“ – neues Album „unsdochwurschd“!

„GSINDL“ haben offenbar eine Mission: die Welt soll endlich mal Bayrisch lernen! Die Band ist da ziemlich kompromisslos – angefangen von der (sehenswerten) Website bis hin zum Songwriting – hier sind waschechte Bayern am Werk. „GSINDL“ verbinden vom Guten des Beste: Rock mit einer Prise Punk und die wirklich sympathische (weil authentische) Bayrische Mundart.

Fünf Alben hat die Band bisher veröffentlicht. Ihr neues Album „unsdochwurschd“ glänzt mit 12 Stücken, die unterschiedlichste musikalische Einflüsse erkennen lassen. So können „GSINDL“ im Song „Schabäzi“ beim besten Willen nicht ihr Punk-Wurzeln verleugnen – dreht sich der Song doch thematisch vor allem um Alkoholika. Auch Ska-Elemente finden sich bei Songs wie „Wer Wia Wos?“. Der Song „Bayern“ hingegen hat das Zeug zur interneten Bayern-Hymne und kommt respektlos (im besten Sinne) und rockig daher.

Eines haben alle Stücke von „unsdochwurscht“ auf jeden Fall gemeinsam: man bekommt beim Durchhören Lust auf mehr! „GSINDL“ haben offenbar jede Menge Spaß an dem, was sie da tun – und das kann man hören. Auch wenn man als Nicht-Bayer vielleicht das eine oder andere Mal einige Probleme bekommt, wenn man die Texte verstehen will – die Songs können trotzdem mitreissen. Auch live sind „GSINDL“ in nächster Zeit wieder unterwegs. Und wenn man Augenzeugenberichten trauen darf, erwartet das Publikum mindestens eine große Party.

Live-Termine:

26.03.11 Bichler; Emmering
30.4.11 Kesselhaus; Bad Tölz
14.05.11 Arche Festival; Otterfing
10.06.11 Neufarn
16.07.11 Open Air; Weigendorf

myspace

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>