Jamiroquai Konzerte 2011 – Tour-Daten Deutschland

Foto: Max Vadukul

Um Jamiroquai war es fünf lange Jahre ziemlich still. Sänger Jay Kay war zwar hin und wieder mal in der Boulevardpresse zu finden, doch musikalisch passierte seit dem letzten Album Dynamite (2005) wenig. Höchste Zeit also, wieder etwas Leben in die Bude zu bringen. Mit dem neuesten Werk Rock Dust Light Star dürfte das mühelos gelingen. Die neue Platte schoss nach ihrer Veröffentlichung Ende Oktober 2010 gleich international und so natürlich auch in Deutschland in die Top Ten der Charts.

Klar, dass einem Jamiroquai Album auch eine Jamiroquai Tour größeren Ausmaßes folgen muss. Für Bescheidenheit waren Jay Kay und Co. noch nie berühmt, und so wurden für die Jamiroquai Konzerte 2011 nur die größten Hallen in Deutschland gebucht. Allerdings sind es bislang lediglich fünf Konzerttermine, die feststehen. Im März und April 2011 wird die Tour hierzulande Halt machen. Gut möglich jedoch, dass im Sommer noch einmal das eine oder andere Festival hinzukommt. (UPDATE: Neue Konzerte im Juli angekündigt!) Um große Massen in Wallung zu bringen, ist der Jamiroquai-Sound ja schließlich wie geschaffen, und Hits wie „Cosmic Girl“ oder „Virtual Insanity“ können sogar die Nicht-Fans mitsummen. Hier erst einmal ein Überblick über die kommenden Tourdaten (Tickets werden in Kürze im Vorverkauf sein):

Tour: Jamiroquai Konzerte 2011

21. März 2011 Hamburg – O2 World -> TICKETS
26. März 2011 München – Olympiahalle -> TICKETS
06. April 2011 Stuttgart – Porsche-Arena -> TICKETS
08. April 2011 Berlin – O2 World -> TICKETS
12. April 2011 Oberhausen – König-Pilsener-Arena -> TICKETS
13. Juli 2011 Straubing – Jazz an der Donau -> TICKETS
14. Juli 2011 Mainz – Zollhafen -> TICKETS
17. Juli 2011 Ulm – Münsterplatz -> TICKETS

3 Gedanken zu „Jamiroquai Konzerte 2011 – Tour-Daten Deutschland“

  1. naja, sooooo doll war nun die neue platte auch nicht. bin gespannt, ob die jamiroqai konzerte 2011 dann auch ausverkauft sind. kann mir vorstellen, dass da etliche tickets über bleiben, bei den großen hallen…

  2. kann ich lilly nur recht geben: jamiroqai hat halt seinen stil gefunden und da muss man jetzt nicht meckern, wenn’s nicht „neues“ mehr ist oder so. einfach zurücklehnen, genießen, abtanzen. ich geh zum jamiroquai konzert in hamburg, soviel ist klar. hab auch schon karten.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>