Joe Cocker Konzerte 2011 – Tour & Open Air Konzerte

Joe Cocker will es auch 2011 noch einmal wissen. Die Ikone der Rockmusik, dessen unverkennbare Stimme nun wirklich jeder identifizieren kann, gibt auch 2011 Konzerte. Schon im Herbst 2010 war Joe Cocker auf Tour in Deutschland. Damals wurden die großen Hallen der Republik bespielt. Mit im Gepäck ist nun auch bei der Joe Cocker Tour 2011 natürlich das aktuelle Album Hard Knocks, das wieder einmal alle gewohnten Qualitäten des Barden offenbarte.

Die Joe Cocker Konzerte 2011 starten im Juni in Fulda und führen über Städte wie Köln, Dresden, Berlin oder Hamburg bis nach Coburg. Einige der Termine sind Open Air Konzerte, beispielsweise am Dresdner Elbufer oder in der Berliner Waldbühne. Da muss nur noch das Wetter stimmen, schon hat man einen lauschigen Sommerabend vor sich. Joe Cocker Tickets 2011 bekommt man ab sofort im Vorverkauf. Hier alle Tourdaten im Überblick.

Tour: Joe Cocker Konzerte 2011

10. Juni 2011 Stuttgart – Schlossplatz -> TICKETS
11. Juni 2011 Mainz – Zollhafen -> TICKETS
12. Juni 2011 Ahaus – Tobit.Campus -> TICKETS
17. Juni 2011 Fulda – Messegalerie -> TICKETS
13. Juli 2011 Tüssling – Schloss -> TICKETS
21. Juli 2011 Köln – Open Air am Tanzbrunnen -> TICKETS
23. Juli 2011 Schleswig – Baltic Open Air – zusammen mit Uriah Heep, Lake, Chris Thompson the Voice of Manfred Mann´s Earthband und After Midnight -> TICKETS
29. Juli 2011 Mosbach – Großer Elzpark -> TICKETS
12. August 2011 Dresden – Filmnächte am Elbufer -> TICKETS
13. August 2011 Berlin – Waldbühne -> TICKETS
14. August 2011 Schwerin – Freilichtbühne Schlossgarten -> TICKETS
16. August 2011 Hamburg – Stadtpark Freilichtbühne -> TICKETS
18. August 2011 Coburg – Schloßplatz -> TICKETS

3 Gedanken zu „Joe Cocker Konzerte 2011 – Tour & Open Air Konzerte“

  1. ganz dufte, dass joe cocker noch mal konzerte 2011 nachlegt. letztes jahr hab ich ihn schon live gesehen. war so gut und powervoll wie eh und je!

  2. wow – joe cocker in der berliner waldbühne – das wird echt ein highlight! hoffentlich kommt er auch mit großer besetzung. ich finde, da merkt man erst mal, was er für eine gewaltige stimme hat, wenn das orchester es mit ihm aufnimmt – das schafft sonst keiner!

  3. joe cocker ist einfach nicht klein zu kriegen. die stimme wie eh und jeh ein reibeisen. ich hoffe, er bleibt uns noch eine weile erhalten. wie alt ist er jetzt eigentlich? schon im die 70 glaub ich..

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>