Oomph! Konzerte 2012 – Tour-Daten

Endlich ist es wieder soweit, die Oomph! Tour 2012 startet ab September 2012 und liefert wieder feurigen Rock. Die Band, bestehend aus Dero, Flux und Crap, startet die Tournee in den Niederlanden und präsentiert ihr Album „Des Wahnsinns fette Beute“. Seit mehr als 20 Jahren stehen Oomph! auf der Bühne und waren bisher in der Independent Szene sehr erfolgreich. Seit 2004, mit dem Album „Wahrheit oder Pflicht“ stehen Oomph! auch in den deutschen Charts. Bekannt wurden sie mit dem Song „Augen auf“. Ab 2012 wird man Oomph! wieder in den Charts sehen und wem das nicht reicht, der holt sich Tickets für ihre Konzerte bzw. Tournee.

Das Trio präsentiert sich in vielen deutschen Städten. zu sehen sind sie zum Beispiel in Köln, Hamburg, Bremen, Berlin und in vielen anderen Städten. Die Konzerte starten in Den Busch in den Niederlanden und und endet in ihrer Heimatstadt Braunschweig. Nicht nur in Deutschland und den Niederlanden gehen Oomph! auf Tour sondern in ganz Europa. Die Konzerttermine und Tourdaten sind bereits öffentlich gemacht worden und der Vorverkauf der Tickets wurde am 07.12.2011 gestartet.

Tour: Oomph! Konzerte 2012

23. September 2012 Köln – Essigfabrik
24. September 2012 Bochum – Zeche
26. September 2012 Bremen – Schlachthof
27. September 2012 Hamburg – Markthalle

-> TICKETS für Oomph bestellen

29. September 2012 Rostock – MAU Club
30. September 2012 Berlin – Huxley’s
02. Oktober 2012 Leipzig – Haus Auensee
04. Oktober 2012 München – Backstage Werk
07. Oktober 2012 Ludwigsburg – Rockfabrik
08. Oktober 2012 Frankfurt/ Main – Batschkapp
09. Oktober 2012 Saarbrücken – Garage
19. Oktober 2012 Braunschweig – Meier Music Hall

Seit 2010 steht das erstmals englischsprachige Album „Truth Or Dare“ in den Regalen, womit Oomph! auch den Internationalen Markt erklimmen wollen. Nach einigen Auszeichnungen und Teilnahmen an diversen Wettbewerben, wie dem „Bundesvision SongContest“ freuen sich die Rocker schon auf ihre Konzerte im Herbst 2012. Oomph! präsentieren wieder einmal besten Rock und Dero, Crap und Flux heizen den Besuchern wieder richtig ein. Wer bei ihrer letzten Tour bei war, der weiß, worauf er sich einstellen kann.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>