Paul Potts Konzerte 2011 – Tour-Daten

::amazonl(„B00428NQKM“):: Paul Potts‚ Karriere begann wie ein Märchen, und sie scheint so schnell nicht ihr Ende zu finden. Der Tenor wurde in Großbritannien im Jahre 2007 durch eine Castingshow bekannt (Britain’s Got Talent, dortige Variante von Das Supertalent), vertonte danach mit seinem Gesang von „Nessun Dorma“ einen Werbespot der Telekom und wurde daraufhin zum Liebling der Massen – und das auch in Deutschland. Mittlerweile hat Paul Potts schon drei Alben auf dem Markt, zuletzt kam Cinema Paradiso 2010 heraus. Jenes konnte zwar nicht mehr an die ganz großen Erfolge der beiden Vorgänger heranreichen, dennoch bleibt Paul Potts ein gefeierter Star, der klassische Musik massentauglich macht.

Auch die Paul Potts Konzerte 2011 dürften wieder zu umjubelten Events werden. In Deutschland ist die Tour im November geplant, zehn Konzerttermine wurden bereits angekündigt. Und Tickets für die Paul Potts Tournee finden Interessierte auch schon im Vorverkauf. Die Preise dafür gehen je nach Veranstaltungsort und Sitzplatz-Kategorie bei ca. 45 Euro los. Hier die Tourdaten im Überblick:

Tour: Paul Potts Konzerte 2011

08. November 2011 Hamburg – Laeiszhalle -> TICKETS
10. November 2011 München – Philharmonie im Gasteig -> TICKETS
11. November 2011 Essen – Colosseum Theater -> TICKETS
12. November 2011 Heilbronn – Festhalle Harmonie -> TICKETS
14. November 2011 Nürnberg – Meistersingerhalle -> TICKETS
15. November 2011 Dresden – Kulturpalast -> TICKETS
16. November 2011 Berlin – Tempodrom -> TICKETS
18. November 2011 Frankfurt – Jahrhunderthalle -> TICKETS
19. November 2011 Chemnitz – Stadthalle -> TICKETS
21. November 2011 Düsseldorf – Philipshalle -> TICKETS
23. November 2011 Hannover – Kuppelsaal im HCC -> TICKETS
24. November 2011 Bremerhaven – Stadthalle -> TICKETS
26. November 2011 Mannheim – Rosengarten Mozartsaal -> TICKETS

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>