Ronan Keating Konzerte & Tour 2010

Foto: Ray Burmiston
Foto: Ray Burmiston

Gleich mit zwei Album-Veröffentlichungen ließ der fleischgewordene Schwiegermuttertraum Ronan Keating anno 2009 aufhorchen. Zunächst gab es die seiner verstorbenen Mama gewidmeten Songs For My Mother und dann kurz vor Jahresende auch noch die Winter Songs. Beides keine gewöhnlichen Platten, denn die eine war ein Muttertagsgeschenk, die andere eines zu Weihnachten. Ob dem Ganzen 2010 noch ein ganz „normales“ Ronan Keating-Album folgen wird, ist ungewiss. Klar ist hingegen, dass es eine Ronan Keating-Tour 2010 gibt.

Da dürfte es dann auch die großen Hits des sympathischen Ex-Boyzone-Sängers zu hören geben, also „Life Is A Rollercoaster“, „When You Say Nothing At All“ & Co. Schmusestimmung garantiert. Für März 2010 sind insgesamt fünf Deutschland-Konzerte angekündigt. Hier alle Konzerttermine:

Ronan Keating Konzerte 2010 – Deutschland-Tour

25. März 2010 Frankfurt – Jahrhunderthalle -> TICKETS
26. März 2010 Düsseldorf – Philipshalle -> TICKETS
27. März 2010 München – Olympiahalle -> TICKETS
28. März 2010 Stuttgart – Porsche-Arena -> TICKETS
30. März 2010 Hamburg – CCH Saal 1 -> TICKETS

Ronan Keating war einst Lead-Sänger der irischen Boygroup Boyzone. Die schaffte es zwar nie so ganz, aus dem Schatten von Take That herauszutreten, doch als Sprungbrett für Keatings spätere Solokarriere taugte sie allemal. Ab dem Jahr 2000 veröffentlichte er regelmäßig erfolgreiche Soloalben, betätigte sich aber auch als Fernsehmoderator und Songschreiber.

::amazon(„B002QR0IXE“):: ::amazon(„B001UNPQOQ“)::

2 Gedanken zu „Ronan Keating Konzerte & Tour 2010“

  1. keine frage, die ronan keating konzerte 2010 sind für mich ein muss. hab ich mich schon lange drauf gefreut. auch wenn ich die letzten beiden platten nun nicht überragend fand.

  2. toll, ich freu mich voll auf die ronan keating tour 2010. gab schon lange keine konzerte mehr von ronan bei uns, oder hab ich was verpasst? bin gespannt, was er für ein programm bietet

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>