Silbermond Konzerte 2010 – Sommer-Tour

Foto: Olaf Heine
Foto: Olaf Heine

Unter dem Motto des Albums Nichts Passiert waren Silbermond bereits 2009 auf Tour in Deutschland. Ob dieses Jahr noch mit neuem Songmaterial zu rechnen ist, weiß man bisher nicht. Klar ist aber: Auch im Sommer 2010 werden Stefanie Kloß und Co. nicht auf der faulen Haut liegen, sondern ihre Fans auf der Sommer-Tour mit etlichen Konzerten beglücken. Das meiste davon natürlich Open Air, so dass man richtig in Stimmung kommt. Auch einige Festivals sind bereits bestätigt – vielleicht kommen hier ja noch in nächster Zeit neue Konzerttermine hinzu. Wer Silbermond 2010 live erleben will, sollte also womöglich die Termine mit seinen Urlaubsplänen in Einklang bringen. Hier sind die bisher angekündigten Silbermond Konzerttermine:

Silbermond Tour, Konzerte & Festivals 2010

02. Juni 2010 Mönchengladbach – Warsteiner HockeyPark -> TICKETS
04. Juni 2010 Schwerin – Freilichtbühne Schlossgarten -> TICKETS
01. Juli 2010 München Tollwood Sommerfestival -> TICKETS
16. Juli 2010 Bocholt – Aa-See-Festwiese -> TICKETS
28. Juli 2010 Seebad Ahlbeck – Usedom Rock 2010 Festival -> TICKETS
30. Juli 2010 Hemer – Landesgartenschaugelände -> TICKETS
31. Juli 2010 Balingen – Marktplatz -> TICKETS
01. August 2010 Trier – Amphitheater -> TICKETS
20. August 2010 Braunschweig – Volksbank BraWo Bühne -> TICKETS
18. September 2010 Kamenz – Hutbergbühne -> TICKETS

3 Gedanken zu „Silbermond Konzerte 2010 – Sommer-Tour“

  1. für mich zählen die silbermond konzerte auch zu den sommer-höhepunkten 2010. diese band ist einfach nach wie vor ganz groß. ich hoffe natürlich dass sie dieses jahr auch noch ein bisschen plattentechnisch was vorlegen, das wäre das itüpfelchen.

  2. ich wer mir auch eines der silbermond konzerte 2010 im sommer ansehen. hab schon tickets fürs tollwood festival gekauft. bin gespannt, wie sich silbermond da machen. und ob das für son festivalpublikum nicht zu poppig ist…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>