Söhne Mannheims Konzerte 2011 – Tour im März & November (mit Xavier Naidoo)

Wohl kaum eine deutsche Band hat in den letzten 10 bis 15 Jahren einen solchen Werdegang hingelegt wie die Söhne Mannheims. Einst kaum mehr als ein relativ lockeres Kollektiv verschiedener Künstler, die sich alle auf eine gewisse Vorliebe für soulige Klänge einigen konnten, ist die Band um Lead-Sänger Xavier Naidoo heute eine der größten Nummern im deutschen Pop-Geschäft schlechthin. Vier Sänger, ebenso viele Drummer sowie zwei Rapper plus Background-Musiker sorgen für einen ganz eigenen, unverkennbaren Söhne Mannheims Sound. Nachzuhören war dies unter anderem schon auf der Live-CD Power Of The Sound sowie dem Unplugged-Mitschnitt Wettsingen in Schwetzingen (für MTV). 2009 erschien das letzte reguläre Studioalbum der Band: IZ ON.

2011 darf man sich vermutlich auf eine neue Platte der Söhne Mannheims um Xavier Naidoo freuen. Das zumindest lässt der nun veröffentlichte Tour-Plan vermuten. Denn die angekündigte Söhne Mannheims Tournee besteht aus gleich zwei Tour-Abschnitten. Im März 2011 ist die erste Reihe von Hallen-Konzerten angekündigt, und zwar unter der Bezeichnung: „Söhne Mannheims European Tour 2011“ – hier sind auch Konzerttermine in Frankreich und Österreich geplant. Im November dann folgt der zweite Teil mit dem Motto „Söhne Mannheims Casino BRD Tour 2011„. Auch hier handelt es sich natürlich um große Hallen-Konzerte. Nicht auszuschließen, dass auch noch Open Air Auftritte im Sommer 2011 hinzukommen. Tickets für die Konzerte sind ab sofort im Vorverkauf zu bekommen. Die Preise der Tickets liegen i.d.R. um die 50 Euro. Hier alle Tourdaten im Überblick:

Tour: Söhne Mannheims Konzerte 2011

Söhne Mannheims European Tour 2011

28. Februar 2011 Mannheim – Capitol -> TICKETS
02. März 2011 F – Strasbourg – La Laiterie -> TICKETS
14. März 2011 Flensburg – Deutsches Haus -> TICKETS
15. März 2011 Rostock – Stadthalle -> TICKETS
17. März 2011 A – Wels – BRP-Rotax Halle (ehemals Bosch Halle) -> TICKETS
18. März 2011 Würzburg – S.Oliver Arena -> TICKETS
22. März 2011 Bielefeld – Ringlokschuppen -> TICKETS
23. März 2011 Erfurt – Thüringen-Halle -> TICKETS

Söhne Mannheims Casino BRD Tour 2011

16. Juli 2011 Hemer – Sauerlandpark -> TICKETS
24. Juli 2011 Emmendingen – Schlossplatz -> TICKETS
10. November 2011 Frankfurt – Festhalle -> TICKETS
11. November 2011 Hannover – TUI Arena -> TICKETS
12. November 2011 Leipzig – Arena -> TICKETS
14. November 2011 Berlin – o2 World -> TICKETS
15. November 2011 Hamburg – o2 World -> TICKETS
18. November 2011 München – Olympiahalle -> TICKETS
21. November 2011 Köln – LANXESS arena -> TICKETS
22. November 2011 Oberhausen – König-Pilsener-Arena -> TICKETS
24. November 2011 Stuttgart – Porsche-Arena -> TICKETS
25. November 2011 Mannheim – SAP Arena -> TICKETS

6 Gedanken zu „Söhne Mannheims Konzerte 2011 – Tour im März & November (mit Xavier Naidoo)“

  1. gibt es denn unterschiede im programm der söhne mannheims tourneen 2011? oder bei den arrangements? wäre ja zum beispiel denkbar dass eine mehr so akustisch ist, die andere nicht.

  2. solo konzerttermine von xavier naidoo 2011 wären mir lieber gewesen. ich find den als typen und sänger total klasse. gibt einfach keinen zweiten der so singen kann. klar, so ne söhne mannheims tour hat auch was, aber ich finde, eigentlich braucht er gar nicht diese riesen band drumherum.

  3. ich würde konzerte 2011 von xavier naidoo alleine auch bevorzugen, da geb ich ute recht. aber söhne manheims sind ja auch nicht übel, auch wenn ich ihren unplugged kram nicht ganz so genial fand.

  4. treten eigentlich die söhne manheims auch mal ohne xavier naidoo auf? das wäre doch mal spannend zu hören, ob das überhaupt in irgendeiner art und weise funktioniert. also nicht dass ich mir konzerte ohne ihn wünsche, aber so als experiment…

  5. xavier naidoo hat ja live etwas abgebaut finde ich. früher war er noch ein bisschen ambitionierter – aber ok bei x konzerten pro jahr mit söhne mannheims und all den anderen konsorten ist das schon harte arbeit. trotzdem höre ich ihn immer noch gerne

  6. Söhne Mannheims sind die Macht! also ich gehe auf jeden Fall zu mehr als nur einem Gig. Außerdem haben die auch immer super Musiker am Start. Mein kleiner Bruder schwärmt ja auch über den Drummer.. der soll wohl auch einer der besten in Deutschland sein.. und Xavier Neidoo ist eh der Hammer, obwohl ich ihn noch nie live gesehen habe

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>