„The Cherrypops“ – neues Album „Wolken Zucker Himmel“ erscheint im März!

„The Cherrypops“ gibt es seit ca. 2007 in mehr oder weniger offener Besetzung. Die (etwa) fünf Musiker mischen zweistimmigen Mädchengesang mit 60er Jahre-Beats, etwas Punk und etwas Pop – und dabei heraus kommt eine äußerst hörbare Mischung. Kreativer Kopf der Band ist nach eigenen Aussagen Gitarristin Miss Vee, die das Projekt „The Cherrypops“ ins Rollen brachte.

Die Essener und Düsseldorfer Musiker machen Musik mit deutschen Texten. Und das ist gut, denn nur so erschließt sich auch angemessen schnell genug, wovon in diesen Texten die Rede ist: merkwürdige Begegnungen, verlorene Lieben, eindeutige Ansagen – allesamt hörenswert.

2010 nahm die Band ihr erstes eigenes Album auf (zuvor gab es Veröffentlichungen in einigen Compilations) – und bringt es im März 2011 auf den Markt. „Wolken Zucker Himmel“ ist voll von hitverdächtigen Ohrwürmern. „Kein Freund von mir“ beispielsweise ist ein solcher Song. MädchenPopRock at its best. Erschienen ist das Album auf dem Essener Indie-Label „New Lifeshark“. 13 Songs stark ist dieses Album und schon jetzt eine Empfehlung!

Die aktuelle Besetzung der Band setzt sich zusammen aus Miss V & Annka – Gesang, Vee – Gitarre, Veedeebee – Gitarre, Ivy – Bass und tee fee – Drums. Für 2011 ist eine neue Besetzung geplant – die dann vor allem auch wieder live zu hören sein wird. Am 19. März ist eine feine kleine CD-Release-Party im Plattenladen geplant.

19.03.2011 – Private V.I.P. CD-Release Party im Plattenladen, yeah!

myspace

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>