Thomas Godoj Konzerte 2010 – Tour des Ex-DSDS-Siegers

Foto: Sony BMG
Foto: Sony BMG

Während sich Thomas Godojs potenzielle „Nachfolger“ bei DSDS 2010 abmühen, nimmt der Sieger des Jahres 2008 wieder Fahrt auf. Klar, der Stempel des ehemaligen „Superstars“ haftet Thomas Godoj noch ein wenig an, doch trotz großer Verkaufserfolge seines Debütalbums „Plan A“ und dem respektablen Nachfolger „Richtung G“ (2009) ist er sich nicht für die Ochsentour zu schade.

Gut, es wäre vermessen zu behaupten, Thomas Godojs Konzerte 2010 wären ein Tingeln über die Dörfer, aber die ganz großen Städte werden zunächst einmal ausgelassen. Das muss kein schlechtes Zeichen sein, immerhin zeigt es, dass sich der Sänger mit der ungemein markanten Stimme seine Bodenständigkeit und den Kontakt zur Basis – den Fans – bewahrt hat wie kaum ein anderer, der mal ganz oben stand. Und wer weiß, vielleicht wird die Thomas Godoj Tour 2010 ja später im Jahr noch weiter fortgesetzt. Hier zunächst einmal die ersten Konzerttermine:

Thomas Godoj: Konzerte & Tour 2010

19. April 2010 Oberhausen – Schacht 1 -> TICKETS
20. April 2010 Münster – Metropolis Club -> TICKETS
21. April 2010 Krefeld – Kulturfabrik -> TICKETS
23. April 2010 Heidelberg – Schwimmbad Musik Club -> TICKETS
24. April 2010 Karlsruhe – Festhalle Durlach -> TICKETS
25. April 2010 CH – Zürich – Exil
27. April 2010 Reichenbach – Die Halle -> TICKETS
28. April 2010 Neuötting – Stadtsaal -> TICKETS
29. April 2010 A – Wien – Szene -> TICKETS
01. Mai 2010 Saarbrücken – Garage -> TICKETS
02. Mai 2010 Frankfurt am Main – Batschkapp -> TICKETS
03. Mai 2010 Dortmund – FZW
05. Mai 2010 Bielefeld – Ringlokschuppen -> TICKETS
06. Mai 2010 Würzburg – Posthallen -> TICKETS
07. Mai 2010 Bad Arolsen – Outback Veranstaltungszentrum -> TICKETS
09. Mai 2010 Bremen – Modernes -> TICKETS
10. Mai 2010 Kiel – Traumfabrik
11. Mai 2010 Lübeck – Riders Café -> TICKETS
13. Mai 2010 Hannover – Musikzentrum -> TICKETS
14. Mai 2010 Osnabrück – Maiwoche

6 Gedanken zu „Thomas Godoj Konzerte 2010 – Tour des Ex-DSDS-Siegers“

  1. Oh mann, aus Thomas Godoj ist echt nichts geworden. Im Prinzip aus gar keinem ausser Marc Medlock…Ich hoffe, dass es sich bei dieser Staffel ändern wird. Aus Menowin könnte wirklich was werden Er hat eine hammer Stimme…

  2. In den großen Städten war er beim Auftakt der Richtung G-Tour im Dezember 2009 bereits unterwegs, und zwar zweimal in Recklinghausen, Hamburg, Berlin, Mannheim, Nürnberg, Dresden, Stuttgart, München und Köln.

  3. Ich würde Frankfurt, Hannover, Bremen, Kiel, Würzburg, Münster etc. nicht unbedingt als Dorf bezeichnen… Die größten Städte wurden/werden doch komplett abgeklappert. So viele Metropolen hat Deutschland nun auch wieder nicht. 😉

  4. egal wo die thomas godoj konzerte 2010 hinführen – ich fahr hinterher. thomas kann sich auf seine fans verlassen, das weiß er auch!

  5. Spitze, dass er es wieder packt. Seine neuen und diesmal eigenen Songs sind als Gesamtpaket noch besser als Plan A, obwohl darauf auch schon ein paar eigene mit Klassikerpotential waren (Helden gesucht, Autopilot …) Und seine live-acts auf Tour sind so begeisternd, dass ich hiermit fordere: Godoj for Live-act-ECHO!

  6. Thomas ist für mich der beste Rocksänger, der jemals aus DSDS hervorgegangen ist. Ich freue mich auf die Tour und darauf, dass wir wieder mit ihm und der Band so richtig abrocken können.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>