„Tiefgang“ – 3. Platz beim Camgaroo Award!

„Tiefgang“ ist keine Band im eigentlichen Sinne, sondern vielmehr ein Zusammenschluss von Musikern, Textern, Schauspielern und einem Fotografen. Als Amateurprojekt angedacht, hat sich „Tiefgang“ jedoch weit Richtung Professionalität heranarbeiten können. „Tiefgang“ produziert Kurzfilme, die musikalisch untermalt sind bzw. Filme, in denen Musik und Geschehen unmittelbar Bezug zueinander haben. Ihr letztes Video „Schwarz“ konnte beim Camgaroo Award den dritten Platz belegen.

Den musikalischen Part dieses Projektes bilden Andreas Noltin, Jens Kloppsteck, Dietmar Diebel und Markus Syrnik. Dietmar Diebel (genannt Didi) war Mitte der 90er mit der Band „Out of Norm“ auf den Bühnen dieser Welt zu Hause. Alle anderen Miglieder haben mittels PC und Synthesizer ihre Liebe zur Musik entdeckt. Seit Beginn der 80er hat sich der Sound von „Tiefgang“ langsam formen können. Und diese Einflüsse kann man heute sehr gut erkennen. Vor allem Einflüsse des Dark-Wave, EBM und Industrial – aber auch aus Techno und Electro – findet man hier wieder.

Weitere Mitwirkende des Projektes sind Dennis Diebel (Fotografie und Covergestaltung), Frank Noltin (Texter für einige Songs) und Tanja Rynkowski, die seit 2009 mit an Board ist und vor und hinter der Kamera steht sowie Texterin, Drehbuchautorin und Ideengeberin bei „Tiefgang“ ist.

Das Projekt will nächstes Jahr wieder am Camgaroo Award teilnehmen. Bleibt abzuwarten, mit welcher Idee „Tiefgang“ diesmal die Jury überzeugen wird. Wir drücken natürlich die Daumen!

myspace

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>