Unheilig Konzerte & Tour 2010 – Jubiläums-Konzerte November / Dezember

Foto: Eric Weiss
Foto: Eric Weiss

„Der Graf“ hat es geschafft: Nachdem der charismatische Sänger mit seinem Projekt Unheilig schon seit einem Jahrzehnt musikalisch aktiv ist, hat er Anfang 2010 seinen ersten richtig großen Charts-Hit feiern dürfen: „Geboren um zu leben“ war die Single, die es fertiggebracht hat, den Spagat zwischen den Polen Synthie-Pop, Rock und Neue Deutsche Härte derart zu schaffen, dass am Ende ein Song herauskam, auf den sich selbst das Formatradio einlassen konnte (oder musste, denn so eingängig ist die Nummer).

Das zugehörige Album Große Freiheit schaffte dann konsequenterweise den Sprung an die Spitze der Hitparade, eine „Goldene Schallplatte“ hat es sich auch bereits verdient. Nun gibt es für Unheilig 2010 aber noch mehr zu feiern, nämlich ein Jubiläum: Unter dem Motto „10 Jahre Unheilig“ geht Der Graf ab November auf Jubiläums-Tour durch Deutschland – obwohl es ja im Frühjahr auch bereits einige Konzerte gab. Umso besser, werden sich die Fans sagen, und freudig in die Hallen strömen. Die Konzerttermine von Unheilig gibt es hier:

Unheilig Konzerte 2010 – Jubiläums-Tour

19. November 2010 Frankfurt – Jahrhunderthalle -> TICKETS
20. November 2010 Regensburg – Donau-Arena -> TICKETS
26. November 2010 Fürth – Stadthalle -> TICKETS
27. November 2010 Münster – Halle Münsterland -> TICKETS
04. Dezember 2010 Bremen – Arena -> TICKETS
05. Dezember 2010 Kiel – Sparkassen-Arena -> TICKETS
10. Dezember 2010 Braunschweig – Volkswagen Halle -> TICKETS
11. Dezember 2010 Chemnitz – Arena -> TICKETS
15. Dezember 2010 Kassel – Kongress Palais – Stadthalle -> TICKETS
16. Dezember 2010 Mannheim – Maimarkthalle -> TICKETS
17. Dezember 2010 Ulm – Donauhalle -> TICKETS
18. Dezember 2010 Trier – Arena -> TICKETS
26. Dezember 2010 Berlin – arena Treptow -> TICKETS
28. Dezember 2010 Kempten – bigBOX Allgäu -> TICKETS
29. Dezember 2010 Freiburg – Rothaus Arena -> TICKETS
30. Dezember 2010 Düsseldorf – Philipshalle -> TICKETS

9 Gedanken zu „Unheilig Konzerte & Tour 2010 – Jubiläums-Konzerte November / Dezember“

  1. wirklich geil, dass es noch mal mehr unheilig konzerte 2010 gibt. aber der graf muss diesen erfolg ja nun auch mal so richtig schön auskosten, wer weiss wann er das nächste mal so viel aufmerksamkeit kriegt. und eine tour zum jubiläum ist auch was feines.

  2. find ich auch sehr sympathisch, dass der graf noch mehr unheilig konzerttermine 2010 in den raum gestellt hat. in chemnitz werd ich hingehen. schön dass er in unsere kleine stadt kommt 😉

  3. zum unheilig konzert dezember 2010 in kiel geh ich auf jeden fall. wird mir ein fest sein, den grafen mal wieder zu erleben.

  4. neue unheilig konzerte 2010 sind natrülich schon mal per se ein grund zum feiern. wenn’s dann noch ein jubiläum wie dieses gibt, lässt das einiges erhoffen. weiss man denn schon was über special guests oder so?

  5. ich werd die unheilig konzerte 2010 am ende des jahres auf keine fall verpassen. war auch schon bei der letzten tour am start – genial, sag ich euch. darf man sich einfach nicht entgehen lassen. trotz des plötzlichen ruhms, ist der graf immer noch der alte. und das ist gut so.

  6. unheilig konzerttermine kanns eigentlich nie genug geben, das miuss man mal so klar sagen. wenn das nicht auch immer mit kosten für die tickets verbunden wäre, wär ich jedes mal dabei, wenn der graf auch nur in der nähe ist…

  7. Warum gibt es in Österreich keine Konzerte? Auch hier ist die Fangemeinde sehr groß! Bitte, Bitte bald zu uns kommen…..

  8. ich werd mir das unheilig konzert 2010 in kiel gönnen. hab schon ein paar unheilig auftritte gesehen in den letzten jahren. jedes mal wieder eine grandiose show. nur dass der graf jetzt sogar bei gzsz aufgetreten ist, fand ich etwas peinlich

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>