Volbeat Konzerte 2011 – Tour-Daten

Foto: Marek Lieberberg Konzertagentur

Dänemark ist nicht gerade als das prototypische Rock’n’Roll-Land bekannt, das muss man zugeben. Und überhaupt sind Bands aus Dänemark, zumal erfolgreiche, eine ziemliche Rarität auf deutschen Bühnen. Da stellen Volbeat aus Kopenhagen also durchaus eine Besonderheit dar. Allerdings bieten Michael Schøn Poulsen, Thomas Bredahl, Anders Kjølholm und Jon Larsen auch durchaus Musik abseits des gängigen Einheitsbreis. Deshalb dürften auch die Volbeat Konzerte 2011 in Deutschland wieder gut besucht sein.

Volbeat spielen ein ganz eigentümliches Gemisch aus Rockabilly, Metal und Country – ein Rocksound also, den man so wohl kaum von anderen Bands kennt. Und sie haben damit ganz offensichtlich eine Marktlücke gefunden. Immerhin kam zuletzt ihr Album Beyond Hell / Above Heaven von 2010 nicht nur in Deutschland, Österreich und der Schweiz in die Top 10 der Charts, sondern in Nordeuropa sogar auf Spitzenpositionen. Für die anstehende Volbeat Tour 2011, die sich um eben jenes Album drehen wird, wurden dann auch gleich mal ziemlich große Hallen gebucht. Und obwohl die Tickets mit Preisen von 40-50 Euro nicht unbedingt billig zu nennen sind, sind diese für einige der Konzerte durchaus schon rar geworden. So heißt es für die Fans, zügig zuschlagen, wenn man nicht zu überteurerten Preisen bei Zweithändlern Karten kaufen will. Folgende Konzerttermine der Volbeat Tour wird es geben:

Tour: Volbeat Konzerte 2011

31. Oktober 2011 Frankfurt – Jahrhunderthalle -> TICKETS
05. November 2011 München – Zenith, die Kulturhalle -> TICKETS
07. November 2011 Stuttgart – Hanns-Martin-Schleyer-Halle -> TICKETS
09. November 2011 CH – Basel – St. Jakobshalle -> TICKETS
12. November 2011 Oberhausen – König-Pilsener-Arena -> TICKETS
16. November 2011 Hamburg – Alsterdorfer Sporthalle -> TICKETS

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>