Wolfgang Niedecken & Band PUR im Tempodrom Berlin

2014 kommt BAP mit erstem Akustik-Programm auf Tour. BAP unplugged in Berlin: Ein Abend deutscher Rock-Musik im Tempodrom.

Eine der erfolgreichsten deutschen Rockbands geht auf Akustik-Tour

Von März bis April 2014 zeigt sich die Kölnische Band BAP von einer ganz neuen Seite: Nach nunmehr 35 Jahren zeigt sich die Rock-Band in Kölschem Gewand von ihrer sanften und ruhigen Seite. Die Tour 2014 wird die erste Akustik-Tour der Band werden. Fans, Kenner und Musikliebhaber sind sich schon jetzt einig, dass jedes Konzert ein ganz besonderes Erlebnis wird. Im Repertoire von Wolfgang Niedecken und Band wird es vornehmlich neue Songs zu hören geben. Auch die bekannten und beliebten Songs der Rocker werden erstmalig in akustischer Form zu hören sein. Eine Herausforderung, die sich für die Band, Fans und Liebhaber gleich auf mehreren Ebenen zeigen wird. Bereichert wird der Abend durch die angenehmen und gekonnten Erzählungen des Frontman Wolfgang Niedecken. Zusammen mit seiner Band nimmt er das Publikum in einen Abend mit, der BAP nah und pur wie nie zeigt. Das besondere daran ist, dass seit mehreren Jahren von einem Akustik-Programm die Rede ist, dieses allerdings bisher nicht umgesetzt werden konnte. Dementsprechend gespannt sind die Fans.

-> TICKETS für BAP bestellen

Ein Abend nicht nur für BAP-Fans

BAP gehört zu den erfolgreichsten Bands Deutschlands. Für alle diejenigen, die sich für deutsche Rockmusik, deutsche Musik und Musikergrößen wie Bob Dylan, Bruce Springsteen oder die Rolling Stones interessieren, lohnt sich ein Akustik-Konzert der Band. Die Einflüsse sind unverkennbar und einzig in der Verbindung mit dem Kölscher Dialekt. Zum besonderen Erlebnis werden u.a. jene Momente zählen, in denen bekannte Songs im Akustik-Gewand ganz neue und andere Gefühle und Gedankenzugänge ermöglichen. Dem Publikum steht ein spannender und intensiver Abend bevor. Zu den Gastmusikern werden der Perkussionist Rhani Krija und die Geigenspielering Anne de Wolff zählen.

Konzert mit Erlebnisgarantie: Eine akustische Veranstaltung im Berliner Tempodrom erleben

Am 14.03.2014 treten BAP im Berliner Tempodrom auf. Die 2001 fertiggestellte Mehrzweckhalle war bereits mehrfacher, imposanter Schauplatz für Akustik-Konzerte und anderer Veranstaltungen. In angenehmer und stimmungsvoller Atmosphäre erweist das Tempodrom in der optimalen Wiedergabe des Klangraumes Musikern und Publikum einen ehrwürdigen Abend. In der Hauptstadt zentral, unweit des Potsdamer Platzes, gelegen muss man als Zuschauer keine unnötigen Gedanken für Parkplätze aufbringen. So kann der Abend bereits in der Anreise zum Tempodrom entspannt und angenehm beginnen. Das Konzert ist bestuhlt und findet in einem hochwertig eingerichteten Ambiente statt. Der Zuschauer kann sich voll und ganz auf die Musik einstimmen und seinen Gefühlen und Gedanken freien Lauf lassen. Eine gehobene Gastronomie bietet auch in der Pause des Akustik-Konzerts eine angenehme Zeit. In der besonderen Konstruktion der außergewöhnlichen und spektakulären Architektur, verbindet sich auch die Besonderheit der seit mehr als 35 Jahren agierenden Band BAP auf stilvolle und künstlerisch wertvolle Weise.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>